Leben verlieren und gewinnen

Das Leben gewinnen, indem du es für Jesus verlierst (vgl. Mk 8,35). Wenn du Entscheidungen triffst, wählst du lieber den leichteren als den schwereren Weg. Für Jesus war das wichtigste Kriterium, um Entscheidungen zu treffen, die Frage: Was will der Vater im Himmel von mir. Als Christen sind wir gerufen wie Jesus, immer nach dem […]

Weiterlesen...


Leiden und Entfaltung

Durch Leiden Gehorsam lernen (Hebr 5,7-9). Als Christen sind wir berufen, Jesus nachzufolgen. Die Erste, die das getan hat, war meines Erachtens Maria, die Mutter Jesu. Vor allen anderen hat sie Jesus kennen gelernt und konnte seinem Ruf folgen. Sie zeigt sich als Jüngerin Jesu, wenn sie Jesus in seinem Leiden treu ist und ihn […]

Weiterlesen...


Effata

Was kommt nach dem Tod? Gibt es eine Ewigkeit, einen Gott? Die bedeutendste Antwort auf solche Fragen gibt uns meines Erachtens Jesus. Er hat der Welt etwas gesagt, was sie noch nie gehört hat. Er hat sozusagen, der tauben Menschheit die Ohren geöffnet, dass sie hören kann, was sie nie gehört hat. Ich glaube, dass […]

Weiterlesen...


Gott-voller Silvester

Mo, 31.12.2018 (15h) – Die 1.1.2019 (Mittag) Für junge Leute (16-33) Programm: kurze Fußwallfahrt zum Locherboden, Lobpreis, Inputs, gemeinsames Gebet, Hl. Messe 23h anschließend Sektumtrunk, gemeinsame Mahlzeiten, Gottesdienst am Neujahrstag und feierliches Mittagessen Teilnahmealter: 16 – 33 Jahre Anmeldung bis Sa., 29. Dez  bei Br. Rene Dorer (über Email, oder Social Media)      

Weiterlesen...


Zeit für mehr

Wöchentliche Anbetungsnacht in Telfs Ab August 2018 wird es in der Franziskanerkirche Telfs in Tirol eine wöchentliche Anbetungsnacht von Samstag 19h bis Sonntag 7h geben. Gläubige wechseln sich im Stundentakt ab, um in stiller Anbetung vor Gott zu verweilen. Sich bewusst Zeit zu nehmen für die Begegnung mit Gott, mit Jesus Christus, bringt einen „Mehrwert“ […]

Weiterlesen...


Brücken zu Christus

Der Einsturz der Autobahnbrücke in Genua, am 14. August 2018, hat mich erschreckt. Ich denke Schuld an dem Unglück sind vor allem Missstände in Politik und beim Autobahnbetreiber „Autostrade“. Ich sehe in dieser Katastrophe eine Parallele zu Missständen, die es auch in unserer Kirche gibt. Viele Mitglieder der Kirche sind dafür verantwortlich. Dabei möchte ich […]

Weiterlesen...


fairaendern wir

Etwa 35.000 Kinder werden jährlich in Österreich getötet. Ich finde das schockierend. Das ist praktisch eine kleine Stadt, die jedes Jahr ausgelöscht wird. Es geht hier um Kinder, die abgetrieben werden. Es sind kleine Menschenwesen, die „passiert sind“, wie man so sagt. Immer wieder werden Mädchen und Frauen schwanger, unter anderem weil die Verhüttungsmittel eben […]

Weiterlesen...


Von Tirol zum Key2Life 2018

Fahrt mit den Franziskanern zum Rockfestival Key2Life, Do 23. Aug. bis So, 26. Aug. 2018, Marchegg Marchegg NÖ, Alter: ab 14 Jahren Begleitung: Br. Rene Dorer, Br. Philipp Klinger, Susanne Gapp Preis: 140€ Fahrt und Festivalticket mit Frühstück (zusätzlich möglich: All-You-Can-Eat-Essensband f. das gesamte Festival: 36€ zusätzlich) Übernachtung: im selbst mitgebrachten Zelt Abfahrt: Do, 23. […]

Weiterlesen...


Ich beginne

Weltweite Wirtschaftskriege scheinen sich anzubahnen, die Staaten geben zunehmend Geld für die militärische Rüstung aus, die Europäer investieren vor allem in die Abschottung gegenüber Flüchtlingen und Migranten. Wird uns das zu einer friedlichen Zukunft führen?

Weiterlesen...


Herz brauchen wir

Mehr Herzlichkeit suchen wir. Wir glauben, dass wir sie finden, wenn wir uns Jesus anvertrauen. Das tun besonders viele Tiroler beim jährlichen Gelöbnis am Herz-Jesu-Sonntag. Dieses Video haben wir beim „herzjesufest.at“ gedreht. Damit erlangten wir den ersten Rang im Rahmen der #MannequinChallenge beim Herz-Jesu Jugendfest #herzjesu18 (www.herzjesufest.at). Das Herz Jesu Fest der Jugend veranstaltet die Jugendbewegung […]

Weiterlesen...