Die Hoehle des Franziskus

Br. Rene Dorer in Carceri / AssisiIch habe in diesem Sommer die Felshöhlen besucht, in denen sich vor etwa 800 Jahren der Heilige Franziskus von Assisi immer wieder zurück gezogen hat. Sie sind an einem Berghang der „Carceri“ heißt. Dieser befindet sich in der Nähe von Assisi in Umbrien, so etwa in der Mitte Italiens.  Video, Audio

Der Heilige Franziskus von Assisi suchte Plätze wie diesen, wo er ungestört beten konnte. Er hat sich Auszeiten genommen, um Jesus Christus zu begegnen. Mir scheint, weil Franziskus sich viel Zeit für Stille und Gebet genommen hat, ist er zu einem der bedeutendsten Friedensstifter der Weltgeschichte geworden.

Ich wünsche uns, dass wir uns immer wieder Ruhezeiten gönnen, in denen wir über den Sinn unseres Lebens nachdenken. Ich bin überzeugt, wenn wir uns im Alltag großzügig Zeit nehmen, um zu beten, dann werden wir wie Franziskus von Assisi mehr Harmonie in uns haben und friedvoller handeln.