Bei Gegenwind halten wir stand.

https://youtu.be/gTjiQJ-YaLQ

Bei meiner ersten Skitour in Oberösterreich überraschte mich ein starker Wind auf dem Gipfel des Angerkogel (2.114m). Bei solchen Verhältnissen war es schwierig für mich standzuhalten. Ein schöne Bild für unser Leben. Manchmal haben wir Gegenwind, dem wir nicht einfach aus dem Weg gehen können. In solchen Situationen braucht es ein gute Balance-Gefühl. Möge uns Gott segnen, dass wir immer die rechte Standhaftigkeit bewahren, wo sie nötig ist. Der Angerkogel liegt schon knapp über der oberösterreichischen Landesgrenze im steirischen Gebiet in der Nähe des Pyhrnpasses.

Newsletter AnmeldungNewsletter mit Informationen zum Programm für junge Leute

Hier können sie sich für den Newsletter anmelden