mein Eindruck vom Besuch des Musicals Bethelehem der Kisi Kids

Ich habe am Premiere-Wochenende das Musicals „Bethlehem“ der KISIs (www.kisi.org) im Stadttheater Gmunden am Sonntag, 7. November, erlebt. Ich bin begeistert von der Professionalität der Darbietung. Das Stück hat mich auch emotional sehr berührt. Es beinhaltet bewegende Szenen, die etwas vom Sinn der Weihnachtsbotschaft erschließen. Die Autorin des Stückes, Birgit Minichmayr, zeigt anhand der Geschichte des Mädchens Adina auf, dass die Botschaft von der Geburt Jesu Bedeutung hat für den Menschen, der im Grunde auch ein Verwundeter ist. Adina ist geprägt von traumatisierenden Kindheitserlebnisse. Die Begegnung mit dem Mensch-gewordenen Gott in der Krippe öffnet ihr die Augen für das Geheimnis der Nähe Gottes und sein Wirken durch hilfsbereite Menschen in einer Situation von Not und Gebrochenheit. 

Näheres:  https://betlehem.kisi.org

Kurzversionen des Videos: 

Tik Tok: @bruderrenedorer

Instagramm: renedorer

Newsletter AnmeldungNewsletter mit Informationen zum Programm für junge Leute

Hier können sie sich für den Newsletter anmelden