Marathon besser laufen

Br. Rene Dorer mit jogandpray beim VCM 2015 Vienna City MarathonBeim Vienna City Marathon habe ich heuer die 42 Kilometer geschafft. Zum ersten Mal war ich bei so einer Megalaufveranstaltung dabei. Um diesen Marathon zu meistern habe ich auch ein bisschen trainieren müssen, nur so konnte ich die Distanz von etwa 42 Kilometer schaffen. Video, Audio

Ich denke, damit es beim Marathon und im Leben überhaupt besser läuft, ist mehr nötig als nur körperliche Fitness. Dazu gehört vor allem ein lebendiger Glaube an Jesus.

Karl Heinz Schneider (52) sieht das auch so und meint: „Jesus ist für mich am Kreuz gestorben und diese Liebe, und dass er wieder auferstanden ist, gibt mir Kraft in meinem Leben auch Grenzen zu sprengen. Darum läuft es für mich im Leben mit Jesus besser“. Die 22 Jährige Marta Novelli ist überzeugt: „Mit Jesus läuft es für mich im Leben besser, weil ich vertrauen kann, dass Jesus Gott ist, der mich in eine gute Zukunft führt, egal was mir passiert. Das gibt mir eine innere Sicherheit, die mir niemand nehmen kann.

[Person B meint: Bsp] Mit Jesu läuft es im Leben besser weil, er mich motiviert, zu vergeben, und anderen nicht immer alles nachzutragen. [Person C meint: Bsp] Mit Jesu läuft es im Leben besser weil, weil er mir hilft zu spüren, dass ich von Gott geliebt bin.

Deshalb bekennen wir beim Wien City Marathon: „Mit Jesus läuft es besser“