So, 6. Aug. (18:00h) – So, 13. Aug. 2023 (14:00h)

Die Bergwelt Tirols fasziniert. Die Berge waren immer Orte, an denen Menschen Abenteuer, Stille und die Begegnung mit Gott gesucht haben. Das wollen auch wir in unserer Bergwoche tun.  In Gemeinschaft sind wir unterwegs in den Bergen Tirols. Wir erklimmen Klettersteige, wandern auf einem Gletscher und besteigen einen Dreitausender. Zweimal übernachten wir auf einer Alpenvereinshütte. Darüber hinaus feiern wir gemeinsam täglich die hl. Messe. Es gibt Zeiten der Stille, des Gebets und inhaltliche Impulse zum Thema Glaube und Identität.

Sportliche Aktivitäten: Wanderung, Klettersteige (Max. Schwierigkeitsgrat C/leichte D), längere Hochalpine Touren mit Gletscherwanderung und Besteigung eines Dreitausenders. 

Voraussetzung: psychische Stabilität, sportliche Grundkondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Programm Details:  

Montag:  Montschein Spitze, 2106m (Karwendel)

Dienstag: 5-Gipfel Klettersteig -teilweise (Rofan)

Mittwoch: Talbach-Klettersteig (Zillertal)

Donnerstag: Aufstieg zur Vernagthütte, 2501m (Ötztaler Alpen) mit Übernachtung

Freitag:  Gletscherwanderung Kesselwandferner (Ötztaler Alpen)

Samstag: Hintergraslspitze, 3325m (Ötztaler Alpen), Wanderung ins Tal

Sonntag: Abschlussgottesdienst (Franziskanerkirche), Mittagessen

Übernachtungen: abgesehen von den Hüttenaufenthalten übernachten wir immer in einem Franziskanerkloster  (Einzelzimmer). 

Änderungen des Programms sind unter anderem mit Rücksicht auf die Wetterlage möglich.

Veranstalter: Sektion Hohe Munde des Alpenvereins in Kooperation mit Franziskanern.

Leitung: P. René Dorer OFM und P. Andreas Holl OFM

Alter: 17 – 35 Jahre

Termin: So, 6. Aug. (18:00h) – So, 13. Aug. 2023 (14:00h)

Ort: Schwaz in Tirol, Karwendel, Zillertal und Tiroler Oberland

Infos & Anmeldung: Br. René Dorer, rene.dorer@franziskaner.at, +43 650 5936600

Anmeldeschluss: So, 23. Juli 2023;