sie laechelte mich an

„Sie trug ein weißes Kleid. Sie lächelte mich an“, berichtet Bernadette Soubirous. Sie hat am 11. Februar 1858 im Dreckloch Massabielle in Lourdes zum ersten Mal Maria, die Mutter Jesu, in einer Vision geschaut.

Maria hat Bernadette zum Beten ermutigt. Ich mache mich heute auf, um mit 110 Personen nach Lourdes zu pilgern.
Ich will besonders dort Maria bitten, dass sie mir und vielen das Geheimnis ihres Lächelns erschließt. Ich weiß, dass es ihr Sohn Jesus ist, der uns das Glück des Himmels berühren lässt.