Der Hoeneß-Skandal

Bayern München hat seinen Skandal. Uli Höneß, der Präsident des Fußballklubs, musste sein Amt nieder legen. Denn es wurde aufgedeckt, dass er 28 Millionen Euro an Steuern hinterzogen hat. Ich will Höneß hier nicht verurteilen. Das steht mir nicht zu, denn auch ich bin ein Mensch mit Schwächen. Audio: Der Höneß-Skandal, Video

Weiterlesen...