Worte, die Wirken

Br. Rene Dorer in Salzburg„Warum machst du das mit den Videos, Bruder Rene“, fragt mich vergangene Woche der 14-jährige Leo. In meinen Videos spreche ich über das, was mich bewegt. Ich sage anderen, was mir hilft, glücklicher zu sein. Auch ich habe – Gott sei Dank – schon viele Menschen getroffen, die mir von ihren Idealen erzählt haben. Viele von ihnen haben mich überzeugt und mir Impulse für ein besseres Leben gegeben. Video, Audio

Ich weiß, dass ich mit meinen Videobotschaften auch Menschen helfen kann, zu spüren, was ihr Leben schöner macht. Mir fällt dazu ein 14 Jähriges Mädchen ein. Sie hat gesagt: „Ein Video von Bruder Rene war das Beste, was ich bis jetzt in Religion mitbekommen habe. Dieses Video hat mir klar gemacht, dass ich als Mensch wertvoll bin. Ich will, dass man mich als Mensch anerkennt. Ab jetzt lasse ich mich nicht mehr wie ein Objekt von meinem Freund gebrauchen“. Dass ein Video von mir einen Menschen so zum Umdenken bewegen kann, das freut mich sehr.

Dabei ist mit klar, dass ich das nicht allein machen kann. Einerseits gibt es da franziskanische Mitbrüder und Jugendliche, die mir helfen, die Videos zu produzieren. Andererseits vertraue ich, dass Gott meinen Botschaften Wirkung gibt. Denn im Letzten ist es Gott allein der das Innerste der Menschen bewegen kann. Das macht mir der Apostel Paulus klar wenn er in einem Brief an die Christen von Korinth schreibt: „Gott bewirkt alles in allen“ (1 Kor 12,6).