Spirituelle Bergwochen
 Telfs/Tirol

Bergwochen der Alpenvereinssektion Hohe Munde in Kooperation mit den Franziskanern
für junge Bergbegeisterte und die es noch werden wollen

So, 7. Aug. – So, 14. Aug. 2022
Die Bergwelt Tirols fasziniert. Die Berge waren immer Orte, an denen Menschen Abenteuer, Stille und die Begegnung mit Gott gesucht haben. Das wollen auch wir in unserer Bergwoche tun. In Gemeinschaft sind wir unterwegs in den Bergen des Tiroler Oberlandes. Wir lassen uns von ihrer Schönheit bewegen und haben dabei auch viele Möglichkeiten, Gott zu begegnen.
 mehr


So, 21. Aug. – So, 28. Aug. 2022
Bergtouren und Klettersteigen in in der faszinierende Bergwelt des Tiroler Oberland. Eine gemeinsame sportliche Herausforderung in der faszinierenden Bergwelt der Alpen. In diesen Tagen haben wir auch die Möglichkeit, Gott zu begegnen und der eigenen Identität auf die Spur zu kommen. 
  mehr


So haben wir Bergwochen der vergangenen Jahre erlebt

Skitourenwoche in Tirol

Winter 2023 ! So, 19. Feb. – So, 26. Feb. 2023 (!)
Die Faszination der Tiroler Berge im Winter erleben.

  mehr


Unser Team

Franziskaner leiten die Bergwochen „Mountain Spirit I + II“ und die Skitourenwoche.

P. Andreas Holl

Spiritueller Leiter

P. Ariel Kucia

Spiritueller Leiter

P. Ulrich Maria Rauch

Spiritueller Leiter

P. René Dorer

Spiritueller und sportlicher Leiter

Erfahrungen

Wie Teilnehmer unsere Bergwochen erlebt haben

Mountain Spirit

Bergwoche 2020

„Jeder, der gerne in den Bergen ist, der gerne klettert, … für den ist es eine coole Sache. Man lernt wirklich liebe Leute kennen, man hat einen super Bergführer und man erlebt jede Menge Abenteuer. Man sieht viel. Es ist eine super Bereicherung. Kann ich nur weiter empfehlen“, so fasst die 24-jährige Pädagogin Martina K. ihre Erfahrungen mit der Bergwoche zusammen. „Voll die schöne Woche“, war es für die Studentin Luisa (21). Sie meinte: „Obwohl ich nicht so viel Vorkenntnisse hatte oder konditionsmäßig vielleicht nicht die Fitteste von der Gruppe war, konnte ich voll gut mithalten. Das war voll das schöne Erlebnis – auch, dass wir in Gemeinschaft auf dem Berg oben waren. Wir haben viel erlebt“. Die Landwirtin Maria (32) möchte die Woche auch weiterempfehlen mit den Worten „Es hat einfach voll was“. Maria Luise (Studentin, 21) aus Deutschland schwärmt von ihren Erlebnissen: „Für mich war die Bergwoche sehr abenteuerlich. …Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man in der Gruppe sehr ermutigt und bestärkt wurde. Die Ausblicke auf den Bergeshöhen waren echt der Wahnsinn. Man kann gar nicht sagen wo es schöner war – einzigartige Szenerien“.


Climbing God

Männerbergwoche 2019

Die Bergwoche war geführt von „Leuten, die echt eine Ahnung haben“, sagte der deutsche Teilnehmer Daniel

Mountain Spirit

Bergwoche 2019

„Die Mischung aus Spirituellem und Aktiven war ideal. Durch die Wanderungen hatte ich genug Zeit über die Impulse nachzudenken, sie zu verinnerlichen oder auch nur in Gottes wunderbarer Schöpfung zu gehen. In der Gruppe habe ich mich sehr wohl gefühlt. Es war ziemlich schnell ein Vertrauen da und Offenheit. Die Bergwoche hat mich sehr gestärkt“, meinte Cornelia (24 Jahre). 

Bergwochen Player

Unsere Bergwochen sind sein 2019 Veranstaltungen des Alpenvereins Österreich (Sektion Hohe Munde)

Brüder des Franziskanerordens – Provinz Österreich mit Südtirol – begleiten junge Erwachsene auf ihrer Suche nach Identität und Sinn.

Dateneingabe teilnehmer

Newsletter AnmeldungNewsletter mit Informationen zum Programm für junge Leute

Hier können sie sich für den Newsletter anmelden