sorry

sorry1Sie haben sich feierlich lebenslange Treue versprochen. Nach kurzer Zeit haben sie sich getrennt. Das schmerzt mich. Es geht um ein Ehepaar, das ich gut kenne. Video, Audio Leider sind es zu viele Verheiratete, die sich scheiden. Warum? Mir ist klar, dass es dafür verschiedenste Gründe gibt. Eine Ursache scheint mir auch zu sein, dass Paare zu wenig fähig sind, einander Fehler einzugestehen. „Sorry, das war nicht nett von mir, verzeih mir“, ich denke solche Worte würden Partnerschaften gut tun. Dazu gehört auch die Bereitschaft zu vergeben. Mir scheint, wenn Partner das nicht können, dann sammeln sich Fehler wie ein noch größere Last an, die dann keiner mehr tragen kann.

Ich denke, mit ein bisschen Bemühen, können Ehepaare und wir alle lernen, öfter zusagen: „Sorry“ oder „ich verzeihe dir“. Ich bin überzeugt, dass hier besonders der Glaube an Jesus ein große Hilfe ist. Dieser Glaube lässt mich zum Beispiel beten: „Jesus, das war nicht ok, was ich gemacht habe. Ich glaube, dass du der Gott bist, der mir meine Sünden vergibt. Verzeih mir“ (Hebr 4,16). Ich weiß, wer glauben kann, dass Gott ihm Sünden vergibt, der wird auch anderen leichter seine Fehler eingestehen und bereit sein zu vergeben. Mein Tipp für Paare, damit ihre Beziehung eher hält.